CV

Olga Moș

1986 geboren in Resita/Rumänien

1990 aufgewachsen in Bayern/ Deutschland

Studium

2017 – 2018

Gaststudium, UDK, Berlin

2011 – 2017

Kunstpädagogik Universität Augsburg/Zentrum für Kunst, Schwerpunkt: Malerei – Urs Freund

Auswahl Projekte

2021

Morgen., Gruppenausstellung, Inselgalerie, Berlin

O., Einzelausstellung, OKK/Raum 29/Projektraum, Berlin

centrul de interes, Gemeinschaftsausstellung, Kolonie Wedding/Berlin, Cluj, Rumänien

zuzuzuAuf, Gemeinschaftsausstellung , Parkgalerie, Berlin

2020

Anna Blume, Gemeinschaftsprojekt aus vier Städten (Augsburg, Berlin, Nürnberg, München), Galerie am Graben, Augsburg

Die unsichtbare Frau, Jüdisches Museum, Gruppenausstellung, Alte Synagoge, Augsburg

2019

Artvent, Gruppenausstellung, Galerie am Graben, Augsburg

Z-wie-Spalt, Skarlett & Olga, Duo, Studio 8, Berlin

Statik und Wandel, Einzelausstellung, Strada Petru Cercel 1, Bukarest, Rumänien

2017

Bildgrenzen, Kunst im öffentlichen Raum, Einzelausstellung ,Taubenschlag, Kulturfestival der Stadt Augsburg

Die Grenzen der Wahrnehmung, Einzelausstellung, Atelier Le Filou, Augsburg

2016

Der Apfelbaum, Projektausstellung, Zentrum für Kunst, Universität Augsburg

2015

Pheonix, Projektausstellung, Zentrum für Kunst,Universität Augsburg

2014

Der Jasager/Der Neinsager (Brecht), Kooperation mit BLUESPOTSPRODUCTION, Bühnenbild, Brechtfestival, Brecht Hoch 3, Medien Preis, Stadt Theater Augsburg

Unter einem Apfelbaum, Kunst im öffentlichen Raum, experimentelle, interaktive Gruppenausstellung, Schwabencenter Augsburg

2014

Paradies reclaimed, drei Tage Kunstevent , Augsburg

Auftragsarbeiten und künstlerische Assistenz für Künstler*innen

2019

Auslandsaufenthalt

2018 bis 2019

Bukarest, Rumänien

Kulturarbeit

2011 bis 2016

„fabrik unique“ AWAKA. e.V.  : Aufbau und Vereinsorganisation eines selbstverwalteten Kulturzentrums, Augsburg