Papierdünn 2021

Monate in einem Raum…Was passiert wenn das Atelier zum einzigen Raum wird? Das Papier quillt auf, wölbt sich, drängt in den Raum, möchte von Innen nach Außen. Dazu Papierdünn die Wände zwischen Innen und Außen.

Wie ein Kartenhaus fällt die Zeit in sich zusammen, wird flach und lang. Sekunden werden zu Minuten, zu Stunden, zu Tagen und Wochen. Zu Monaten… Linienbündel treffen sich, geben scheinbaren Halt. Farben schwimmen über Papier – auf den Boden. Zeigen den Raum, der nicht Innen von Außen trennt.

Flugsturz, Mai 2021 Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier, 100 x 160 cm raumgreifende Bildinstallation

Experimenteller Tanz mit Elena Ludwig

Experimenteller Tanz mit Elena Ludwig

Tänzerinnen, 2021, Installation, 250 x 80 cm, Akryl, Tusche, Öl, Pigmente auf transparentem Papier

Den Bach hinauf, 2021, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier, 100 x 160 cm

Detail, Den Bach hinauf, 2021, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier, 100 x 160 cm

Besuch im Zoo, 2021, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier
100 x 85 cm

Die gegenüberligende Seite – ein schwarz gestrichener Raum, mit nur einem Bild.

Menuett, 2021, Bildinstallation, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier 100 x 160 cm

Menuett, 2021, Bildinstallation, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier 100 x 160 cm

Details, Menuett, 2021, Bildinstallation, Acryl, Tusche, Öl, Pigmente auf Papier 100 x 160 cm