Schlagwort: Texte

  • Eva-Schuster, 2023, Kunsthistorikerin

    Das Werden Auf den Leinwänden der Künstlerin Olga Moş spannen sich Landschaften, die sich in harmonischer Farbgebung zusammensetzen. Sie zeigen nicht das Abbild einer existierenden Wirklichkeit, sondern entspringen der Vorstellungskraft der Künstlerin und sind beeinflusst von Eindrücken und Empfindungen. Olga sagt: „Meine Malerei ist eine Reise“. Die Werke zeigen keine mimetische Naturnachahmung, sondern gleichen einer…

  • Audio zu BildLandschaften von Eva Schuster 22

    Eva vom Kunstgeschichte Lehrstuhl Augsburg gibt eine Einführung in die ästhetischen und künstlerischen Hintergründe zur Ausstellung BildLandschaften in Augsburg 2022.

  • Urzula Usakowska-Wolff

    OLGA MOȘ * 1986 in Reșița, Rumänien Olga Moș lebt seit 1990 in Deutschland. Von 2011–2017 studierte sie Kunstpädagogik mit Schwerpunkt Malerei an der Universität Augsburg. Seit 2014 nimmt sie an Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland und Rumänien teil. Nachdem sie sich besonders mit Landschaftsmalerei beschäftigte, widmet sie sich seit 2014 der abstrakten Auseinandersetzung mit…